Über mich

Schon in meiner Jugend habe ich gern Kaffee getrunken und hier auch schon geschmackliche Unterschiede festgestellt. 

Der Wunsch nach Selbstständigkeit und einem Café kam recht früh, brauchte jedoch etwas Zeit in der Umsetzung.

Oft bedarf es ein paar glücklicher Fügungen, um seinen gewünschten Weg zu beschreiten.

Und so startete ich 2007 mit einer Ausbildung zum Chef-Diplom-Kaffeesommelier. Das Glück war mir in diesem Jahr sehr hold und so bekam ich eine knapp 60 Jahre alte Röstmaschine geschenkt. Ein perfekter Einstieg in die Welt des Kaffees.

5 Jahre führte ich ein kleines Café und startete dann parallel mit einem Einzelhandelsgeschäft. 

Heute - 13 Jahre später - führe ich 2 Ladengeschäfte in Moosburg a.d. Isar - dem Ursprung der BOHNENFEE - und in Landshut. Die Rösterei ist mein ganz privater Ort zum Arbeiten und Meditieren..;-)))

Dem Rösten gilt meine ganze Liebe.

2019 habe ich eine neue Röstmaschine gekauft und nun helfen "Lotte -  Probat / 12 kg / Bj. 1958" und "Emma - Giessen / 12 kg / Bj.2019 " mir dabei, die Bohnen auf den Punkt zu rösten.

Wo die Reise mit dem Kaffee noch hingeht ... mal schauen...

Herzlichst, 

Manuela Cebulla